(K)ein Buch mit sieben Siegeln: Das Grundbuch

Hamburg (ots) – Um den Traum einer eigenen Immobilie zu verwirklichen, kommen Häuslebauer nicht um einen Eintrag im Grundbuch herum. Dabei handelt es sich um ein staatliches Register, in dem alle Grundstücksrechte verwaltet werden. Jedes Grundstück verfügt dabei über ein eigenes, in drei Teile untergliedertes Blatt: Im ersten steht das verwaltende Grundbuchamt, im zweiten das Bestandsverzeichnis, welches die genaue Lage (Parzelle) enthält, und im letzten Abschnitt sind die Rechte des Grundstücks beschrieben. „Diese sind aufgegliedert in drei Abteilungen. Gerade wenn es um Kauf und Finanzierung einer Parzelle geht, sollten zukünftige Eigentümer diese kennen und verstehen“, erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/).

Eigentum, Lasten und Beschränkungen

In Abteilung I stehen die „Eigentumsverhältnisse“, in Abteilung II die „Lasten und Beschränkungen“ sowie in Abteilung III die „Grundschulden des Verkäufers bei Kreditinstituten oder Privatpersonen“. Aus der ersten Abteilung erfährt der angehende Käufer, ob der Verkäufer auch wirklich Eigentümer des Grundstücks ist. Auch die zweite Abteilung ist für Käufer nicht unerheblich: Sie regelt Wegerechte, Vorkaufsrechte und weitere Besonderheiten. „Hier sind ebenfalls die rechtlich genehmigte Nutzung eines Nachbargrundstücks oder Wohnrechte von Vorbesitzern enthalten. Diese können unter Umständen den Wert der Parzelle negativ beeinflussen und so einen möglichen Wiederverkaufswert mindern“, so Scharfenorth weiter.

Grundschuld und Finanzierungsränge

Für die Finanzierung ist die Abteilung III mit der Eintragung der Grundschuld am wichtigsten. Denn sie gibt Auskunft über die drei Finanzierungsränge, welche die Sicherheiten bei der Finanzierung widerspiegeln. Kommt es beispielsweise zur Zwangsversteigerung, wird zunächst der erste Rang bedient, dann der zweite und der dritte, sofern der Erlös dies zulässt. Deshalb werden Hypotheken bei einer Finanzierung in der Regel nur im ersten Rang eingetragen, da der Kreditgeber hier die höchste Sicherheit erhält. „Die Eintragung der Bank ins Grundbuch ist die Voraussetzung für die Auszahlung des Darlehens. Erst danach können Bauherren über ihren Kredit verfügen“, weiß Scharfenorth. Wie monatliche Raten aus Zins, Tilgung und Sondertilgung bei unterschiedlichen Finanzierungsbeträgen und Beleihungssätzen ausfallen, ermitteln Interessierte schnell und einfach mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de.

Über Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale für private Baufinanzierungen. Zukünftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verfügung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de/

Pressekontakt:

Unternehmenskontakt: Baufi24 GmbH Stephan Scharfenorth,
Tel. +49 (0) 800 808 4000 E-Mail: redaktion@baufi24.de
Pressekontakt: Hasenclever Strategy, Walter Hasenclever,
Tel: +49 421 42 76 37 39, Mobil: +49 171 493 57 83,
E-Mail: wh@hasencleverstrategy.de

  Nachrichten

(K)ein Buch mit sieben Siegeln: Das Grundbuch gesellschaft kaufen kosten

stern TV – Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:15 Uhr bei RTL Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) – Best of 2017 – Teil 2

Die verrücktesten Studioaktionen, die berührendsten Schicksale, die interessantesten Experimente und die besten Verbrauchertipps. Die Highlights des Jahres 2017 bei stern TV!

Soziale Gerechtigkeit? – Ilka Bessin trifft Menschen am Rande der Gesellschaft

Als Cindy aus Marzahn begeisterte sie viele Jahre das Fernsehpublikum – jetzt kämpft Ilka Bessin als stern TV-Reporterin für soziale Gerechtigkeit und trifft Menschen am Rande der Gesellschaft: Rentner, die unterhalb der Armutsgrenze leben, obdachlose Jugendliche und Langzeitarbeitslose, die für sich keine Perspektive mehr sehen. Welche Begegnungen Ilka Bessin besonders bewegt haben und warum das Thema für sie auch eine ganz persönliche Bedeutung hat – der Rückblick auf eine berührende Reportage-Reihe.

Die verrücktesten Aktionen im stern TV-Studio

Wie reagiert ein werdender Vater, wenn er an einen Wehensimulator angeschlossen wird? Und wie wird man ein verunglücktes Tattoo wieder los? 2017 ging es wieder rund im stern TV-Studio: mit verrückten Aktionen – und die Schadenfreude unserer Zuschauer gab es inklusive! Da schlagen Handy-Besitzer mit einem Hammer auf das eigene Smartphone ein, um den Display-Schutz zu überprüfen. Zuschauer hauen ihr Geld bei der stern TV-Kofferauktion auf den Kopf – und bekommen am Ende nur eine Ladung Dreckwäsche. Und mitten drin ein Moderator, den es immer wieder aus den Socken haut. stern TV und die verrücktesten Studioaktionen des Jahres.

Frauenkrankheit Endometriose: Wie Lilly Becker und andere Betroffene darunter leiden

Jedes Jahr erkranken mehr als 30.000 Frauen in Deutschland an Endometriose: einer Wucherung der Gebärmutterschleimhaut, die in vielen Fällen zu Unfruchtbarkeit führt. Auch Lilly Becker leidet an Endometriose. 2017 erzählt die Frau von Boris Becker bei stern TV, wie die Krankheit ihren Traum vom zweiten Kind platzen ließ und wie sehr sie darunter leidet. Außerdem: Methadon in der Krebstherapie – und warum sich eine Familie für ein Baby mit Down-Syndrom entschieden hat.

Die interessantesten Experimente bei stern TV

Ein Unfall, viele Zeugen – und kaum einer hilft. Immer wieder kommen Gaffer in die Schlagzeilen, weil sie Verletzte filmen oder sogar Rettungskräfte bei ihren Einsätzen behindern. stern TV wagt ein besonderes Experiment und inszeniert einen Unfall: Wer hilft, wer schaut nur zu? Der Gaffer-Test bei stern TV.

IT Sicherheit – Wie sich Verbraucher schützen können

Sprechendes Spielzeug, das Kinder manipuliert, Betrüger, die unter falscher Telefonnummer bei ihren Opfern anrufen und diese um ihr Erspartes bringen, und Hacker, die sich Zugriff auf fremde WhatsApp-Speicher verschaffen – auch im vergangenen Jahr berichtete stern TV wieder regelmäßig über die Gefahren in der IT-Welt. stern TV-Experte Tobias Schrödel zeigt Sicherheitslücken auf und erklärt, wie sich Verbraucher schützen können.

Ohne Essen und Geld durch Deutschland – stern TV-Zuschauer gegen Joey Kelly: die knallharte Challenge

Es ist das Rennen ihres Lebens: Für zehn stern TV-Zuschauer und Extremsportler Joey Kelly geht es im vergangenen Jahr 857 Kilometer quer durch Deutschland: von Warnemünde bis hoch auf die Zugspitze – zu Fuß, ohne Geld und ohne Proviant. stern TV blickt zurück auf die knallharte Challenge und verrät, wer am Ende triumphiert.

Erschütternde Bilder: stern TV deckt skrupellose Fälle von Tierquälerei auf

Küken, die in einem Mastbetrieb zu Tode gequält werden, und kranke und verwahrloste Hundewelpen, die Betrüger als „Tiere aus einer Liebhaberzucht“ anbieten: Immer wieder macht stern TV 2017 auf grausame Fälle von Tierquälerei aufmerksam. Wie Tierschützer gegen die skrupellosen Machenschaften kämpfen: Mittwoch bei stern TV.

Pressekontakt:

Rückfragen: 0221 – 95 15 99 – 0

  Nachrichten

stern TV – Mittwoch, 3. Januar 2018, 22:15 Uhr bei RTL

Moderation: Steffen Hallaschka gesellschaften

Schnelles Internet gehört beim Wohnen zur Grundversorgung

}

Darauf legen NRW-Bürger beim Wohnen Wert. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/56890 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/LBS West“

Düsseldorf (ots) – Gut erreichbare Läden sind bei der Wohnungswahl das wichtigste Kriterium – laut LBS-Studie „Wohnwünsche“ legen 81 Prozent der NRW-Bürger darauf wert. Aber bereits an zweiter Stelle folgt mit 80 Prozent der Nennungen das schnelle Internet. Besonders den Älteren ist eine gute Online-Verbindung mittlerweile wichtiger als die medizinische Versorgung, die auf Platz 3 folgt.

In Mittel- und Kleinstädten legen 84 Prozent der künftigen Bewohner Wert auf schnelles Internet, in Großstädten 78 Prozent und in ländlichen Gemeinden 76 Prozent.

Pressekontakt:

Dr. Christian Schröder
Tel.: 0251/412 5125 oder 0171/76 110 93
E-Mail: christian.schroeder@lbswest.de

  Nachrichten

Schnelles Internet gehört beim Wohnen zur Grundversorgung gmbh kaufen ohne stammkapital